Lambrusco Grasparossa DOC

Beschreibung

Der Lambrusco Grasparossa wird ausschließich aus der der Rebsorte Grasparossa gekeltert. Eine in den Hügeln von Scandiano und Canossa kultivierten Lambrusco-Rebe. Sie wird spät geerntet, erst Anfang Oktober, da die Trauben dann erst richtig ausgereift sind. Bis zu 72 Stunden wird die Maische mazeriert und anschließend ausgepresst. Danach wird vergoren, zum Schluss in verschlossenen Tanks um die natürliche Kohlensäure zu behalten. Der Lambrusco hat nur 11% Alkoholgehalt und ist mit einer Restsüße von 8,5 g/l eher trocken.

Dunkles, fast violettes Rot in der Farbe. Im Duft Veilchen, Holunder und reife Himbeeren. Dicht und saftig am Gaumen mit feiner Perlage und einem weichen Finish mit Schlehen und Mandelaroma. Passt zu Antipasti, zu Parmesan und luftgetrocknetem Schinken. Servieren Sie ihn mit 14-16 °C

Allergene: enthält Sulfite
Willkommen auf unserer neuen Homepage!
Zwei Personen stoßen ein Glas Rotwein und ein Glas Weißwein an. Bild zur Feier der neuen Weinrebe Homepage

Unsere Homepage ist aktuell noch nicht perfekt, aber wir verbessern Sie tagtäglich, sodass Sie ein schönes Erlebnis beim Erkunden unseres Sortiments und der Events haben. Lassen Sie uns gerne wissen, was wir noch verbessern können.